Nachruf

Alles hat seine Zeit.

Es gibt eine Zeit der Freude,

eine Zeit der Stille,

eine Zeit des Schmerzes, der Trauer

und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

 

Der Sängerbund Grötzingen trauert um sein langjähriges

aktives Mitglied

Margit Leibl

 

Wir danken für ihre Hilfsbereitschaft und ihre tatkräftige

Unterstützung

und werden sie stets in guter Erinnerung behalten.

Der Familie gilt unser aufrichtiges Mitgefühl

Bericht über Verbandsversammlung

Vergangenen Samstag war der Sängerbund  Gastgeber für die Verbandsversammlung des Chorverband Carl-Pfaff.

Wir begrüßten unsere Gäste mit „Ich glaube“ von Udo Jürgens. Ein Lied, dessen Text in unserer heutigen Zeit sehr wichtig ist. Schwungvoll leiteten wir mit „Don´t stop“ über zum Beginn der Versammlung.

Die Totenehrung wurde von uns mit „Überall soll Frieden sein“  untermalt.

Wir freuen uns, Gastgeber gewesen zu sein!

Nicht vergessen: kommenden Freitag, 16.3. ist unsere Mitgliederhauptversammlung. Beginn 19:30 Uhr im Gasthaus Adler.

Und wer mit uns singen möchte, kommt zur Chorprobe:                                donnerstags, 19:30 Uhr im Musiksaal der Weiherbachschule zur Chorprobe.

 

Action bei der Tagung vom Chorverband Karl Pfaff

Am  10. März 2018 tagt der Chorverband Karl-Pfaff mit seiner jährlichen Vorständesitzung. In diesem Jahr hat der Sängerbund Grötzingen die Aufgabe und Ehre, diese Tagung auszurichten. Das ist eine Freude, denn wir dürfen die Tagung musikalisch umrahmen und die anwesenden Vorstände und Gremiumsmitglieder vom Sängerbund begeistern. Gleichzeitig „kommt was in d´ Kass“, da wir an dieser Sitzung die Bewirtung übernehmen.

Für die aktiven Sänger heißt das:  Samstag, 10.3., ab 13 Uhr, Aich, Festhalle.

Und damit unsere Darbietung auch gewiss gut gelingt, treffen wir uns – wie gewohnt –

Donnerstag, 19:30 Uhr im Musiksaal der Weiherbachschule zur Chorprobe.

Achtung Achtung

Diesen Donnerstag ist Altweiberfasnet – da ist der eine oder andere narred und daher findet keine Chorprobe statt!

Nächster Probetermin ist nach den Ferien am 22.2. wie gewohnt um 19.30 Uhr im Musiksaal der Weiherbachschule.

Folgende Termine sollten vorgemerkt werden:

10.3.18 Chorverbandsversammlung 10-17 Uhr Festhalle Aich

16.3.18 Mitgliederversammlung ab 19.30 Uhr Gasthaus Adler

28.4.18 Auftritt in Wendlingen bei der 20-jährigen Jubiläumsveranstaltung von Acapella               Projektchor von Eintracht Unterboihingenim Stadtzentrum Wendlingen.                           Beginn 18 Uhr 30

 

Zum Abschluss noch ein kurzer Rückblick…

Am letzten Samstag im Januar fand die alljährlich bekannte „Nacht der Geister“ in der MZH Grötzingen statt. Der Sängerbund Grötzingen unterstützte dabei die Klingenbachgeister tatkräftig hinter den Kulissen. Spaß und gute Laune kamen dabei wie immer nicht zu kurz!!!

Neue Projekte stehen auch beim SBG an, dazu ist Jeder, der Freude am Singen hat, herzlich eingeladen, den Sängerbund mit seiner Stimme und seinem Engagement tatkräftig zu unterstützen.

 

 

Runder Geburtstag im SBG: unsere Ingrid feiert 60 Jahre!

Unsere Ingrid feierte ihren 60.ten im Adler und lud uns alle ein. Nach freudigem Hallo und nettem Plausch beim Sektempfang, durften wir auch gleich singen. Ingrid hatte sich gewünscht: ‚Ich wollte nie erwachsen sein‚ (Peter Maffay). In dem Lied heißt es: „Irgendwo tief in mir, bin ich ein Kind geblieben.Hoffentlich!, denn Kinder stehen für Spaß und Freude, die kennen noch kein Gebruddel. Mir, die ich diese Zeilen gerade schreibe, geht es bei dem Lied oft so, dass ich überlege, welche Kinderei ich zu meiner und zur Freude anderer ausleben könnte. Es gibt jeden Tag spaßige Gelegenheiten, man muss es nur tun J.

Der nächste Wunsch, „Ich glaube„, eine wunderschöne Ballade von Udo Jürgens, die nicht nur viele von uns, sondern auch unsere Zuhörer regelmäßig sehr anrührt. Ja, „das Leben ist schön genug, bunt genug, Grund genug, sich daran zu erfreuen. Es folgten: Auf uns (Bourani), The way old friends do (ABBA) auch wenn wir noch lange nicht alt sind, Westerland (Ärzte) und alle gemeinsam sangen wir Happy Birthday liebe Ingrid, bevor auch schon das große Buffet aufgefahren wurde. Lecker!

 

Nach dem opulenten Mahl brachte DJ Wolfgang mit flotter Musik Schwung in Runde. Hits und Schlager zum Mitsingen und auch zum Tanzen. Beim „Hacke-Spitze-Line Dance“ standen nur Frauen auf der Tanzfläche, beim Schunkeln an den Tischen -auf und nieder, rechts und links- machten auch die Männer mit. Walter spielte seiner Ingrid ein paar sehr, sehr schöne Musical Hits auf der Posaune. Es war so richtig fürs Herz und wir durften auch zuhören.

Lange noch wurde gelacht, geschwatzt und gequasselt. Dieses Leben ist bunt genug, schön genug, Grund genug, sich daran zu erfreuen! Danke, liebe Ingrid, für die Einladung.

 

Ach ja, ein Optimist und ein Pessimist erzählten ihre Sichtweisen vom Leben. Wir nehmen die vom Optimisten, zählen uns zur späten Jugend und singen Hits querbeet, da ist für jedes Alter was dabei. Garantiert! Wer kommt, hat einen Wunsch aus unserem Repertoire frei: Donnerstagabend 19:30h im Musiksaal in der Weiherbachschule.