Ausflug Sängerbund: Auf dem Neckar Käpt’n

8.September 2018 – Abfahrt in Nürtingen: 9,04 – Treffpunkt am Bahnhof 8.45 Uhr!

Mit Bahn und SSB geht’s zur Anlegestelle Wilhelma und dort auf das Boot – Abfahrt ist 11 Uhr. Ankunft in Marbach 14 Uhr. Habe 3h für den Aufenthalt mal eingeplant – nach hinten hinaus, kann man gerne noch verlängern! In Marbach ist an diesem Tag das Hollergassenfest – eine Art „lukulische Genüsse – in den Hinterhöfen“. Sehr urig!

Heim geht’s ab 17h oder später mit der S4 und der Bahn wieder nach Nürtingen.

Kosten pro Person +/- 32€ ohne Essen. Hier ist jeder selber für verantwortlich. Sonne ist bestellt und wer noch alles mitfahren möchte, bitte bei Doro Neumann melden: 0175/4648551, festnetz: 701052 oder doro-presse-musik@online.de. Derzeit sind wir schon 16 Personen.

Das Städtlesfest ruft – wir sind da!

Jedes Jahr wieder bedeutet es viel Vorbereitung, viele helfende Hände und heraus kommt dabei: viel Vergnügen!

Wir wollen unseren Gästen einen leckeren und angenehmen Aufenthalt beim Sängerbund bieten. Bereits am  Samstag früh ist die „Küchencrew“ beieinander, kocht und schält die ersten 100kg Kartoffeln. Schließlich gibt es Gäste aus Nah und Gäste aus Fern, die extra wegen unserem selbstgemachten Kartoffelsalat zum Städtlesfest kommen!

Damit am Sonntag weiter gut gegessen, getrunken und angenehm gesessen werden kann, sind abermals Heinzelfrauen und –männer im Einsatz.

Und so schwitzen Gäste wie Mitarbeiter bei hochsommerlichen Temperaturen,  genossen Essen, Trinken und gute Gespräche. 

Wir danken allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern des Sängerbundes, die durch ihren Einsatz und Hilfe unseren Beitrag zum Städtlesfest möglich gemacht haben!

Offenes Singen im Grötzinger Schützenhaus am 19.07.2018

Es ist Donnerstag, 19.07. ein wunderbarer Sommerabend – die Sonne strahlt und wir Sängerbundler mit ihr!

Heute begehen wir im Schützenhaus Grötzingen ein „offenes Singen“. Das heißt, jeder kann kommen und dabei sein, kann mitsingen oder sich einfach an den fröhlichen Menschen rundherum und den Liedern erfreuen.

Los ging es mit „Country Roads“ über die so manch einer zum Schützenhaus gelangte – bei den vielen Baustellen rund um Grötzingen. Aber gleich darauf huldigten wir der deutschen Sonne mit der „Fiesta Mexicana“ – wer kennt es nicht? Nicht ganz „über den Wolken“ aber doch weit oben im Schützenhaus in Grötzingen waren wir nicht ganz „Willenlos“. Man mag es mögen, man mag es hassen und doch kann sich kaum einer dem „Kufstein-Lied“ entziehen. Wird es angestimmt, setzt das Kleinhirn aus und der Körper bewegt sich wie von alleine nach rechts und links. Interessant ist auch zu beobachten, wie viele Menschen beim Kufsteinlied ohne Liederbuch mitsingen können!

Welche Lieder haben wir noch gesungen? Wer kann sie aufzählen? Unser Repertoire ist noch lange nicht erschöpft….

Für uns war es ein ganz wunderbarer Abend, der in unseren Herzen und Ohren nachklingt.

Wir danken dem Schützenhaus-Team, dass wir bei euch singen durften!

 

Nürtingen klingt, aber Aichtal singt – Offenes Singen am 19.07.2018 im Schützenhaus

Offenes Singen ist die geniale Möglichkeit, mit Spaß und Freude in lockerer Atmosphäre miteinander zu singen, andere kennenzulernen und sich auszutauschen.

Singen – auch außerhalb von Badewanne, Dusche oder Auto – ist einfacher als viele glauben! Singen ist ein echter Glückskatalysator!

Der Sängerbund verabschiedet sich in die Sommerpause und lädt alle – Freunde, Neugierige sowie alle, die gerne singen – ein am 19.07. um 19.30h ins Schützenhaus zu kommen, zum gemeinsamen Singen.

Singen für Menschen jeden Alters, die am spontanen, stressfreien Singen Spaß finden und Glück erfahren wollen. Einfach so.

Selbst wenn Sie glauben, nicht singen zu können, gehören Sie dazu. In der eigenen Stadt gemeinsam mit anderen zusammenkommen, das ist es, was eine aktive Stadtgemeinschaft ausmacht, über Ortsteilgrenzen hinweg 😉 Get together.

Gerne laden wir auch alle anderen Chöre und Vereine aus Aichtal und Umgebung ein, miteinander ein paar fröhliche Glücksstunden zu verbringen, Energie zu tanken.

Wir singen Querbeet. Für jeden ist etwas dabei. Garantiert! Texte liegen aus, auch wenn die Schlager wirklich jeder kennt. Sei es vom Après Ski, vom Fasching oder Parties!

 

Das Städtlesfest steht vor der Tür – Projektsänger für die HÜTTENGAUDI II gesucht

Das 35. Städtlesfest mit Krämermarkt am 28./29.7.18 im Statdkern Grötzingen steht vor der Tür undd es fehlen dem SBG noch einige fleißige Hände.

Seit Jahren ist es kein Geheimnis das den Vereinen die Mitglieder fehlen und es doch oft„dieselben“ sind, die immer mit dabei sind und mit anpacken. Dieses Jahr ist es allerdings besonders knapp. Deshalb würde sich der SBG freuen, wenn sich der ein oder andere angesprochen fühlt und mithilft. Los geht’s am Samstag 15.30 Uhr und Sonntag ab 11.30Uhr.

Mögliche Arbeitseinsätze wären in der Küche, an der Bar, an der Kasse oder beim Auf-und Abbau behilflich zu sein. Infos zum Schichtplan und Kontakt beim 1. Vorstand  Ernst-Uwe Merkle unter 0175/1837508 oder Ernstuwemerkle@gmx.de.

***Wir bedanken uns bereits jetzt bei allen bisherigen und zukünftigen Freiwilligen Helfern, die sich Zeit nehmen und mit Freude und Engagement dazu beitragen, dass das Städtlesfest auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg wird!***

Natürlich wird beim Sängerbund nicht nur geschafft, sondern auch gesungen. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass wir natürlich nicht nur freiwillige Helfer fürs Städtlesfest, sondern auch musikbegeisterte Projektsängerinnen und -sänger für unsere Hüttengaudi2.0 am 03.11.18 suchen.

Projektstart war bereits der 17.05.18. Bis zum 06.07. ist ein Einstieg noch möglich (sinnvoll)!

Es besteht keine Vertragsbindung. Es ist lediglich ein Projektbeitrag von 15€ zu entrichten.

Na, Zeit und Lust? Dann einfach vorbei schauen…

Geprobt wird immer Donnerstags von 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr im Musiksaal der Weiherbachschule in Grötzingen.