Das Vereinsleben hat wieder Fahrt aufgenommen

Die Donnerstagsproben haben ihre ersten Spuren hinterlassen – die Stimmen kommen wieder. Letzten Donnerstag sangen wir Bekanntes und Neues – und konnten uns richtig daran erfreuen, dass die Stimmen nicht gleich schlapp machten, sondern wirklich die ganze Chorprobe „hielten“. Wir hatten viel Spaß und die „Corona-Pausen“ nutzen wir immer für Neuigkeiten im Verein oder private Schwätzle – so ist alles fast wie früher. Und das tut richtig gut!!!

So haben wir auch angedacht, dass wir in der letzten Chorprobe vor den Ferien einen Ausklang machen. Am 22. Juli werden wir 1h Singen und dann uns draußen mit Abstand und Stuhl gemütlich zusammensitzen. Jeder bringt sein Getränk selber mit. Alles nach Corona-Regeln halt. Und wer nur zum Ausklang kommen will: 20.30h geht’s los!

Und dann können wir auch an diesem Abend die letzten Infos für unser erstes öffentliches Event noch besprechen, dann drei Tage später werden wir am 25. Juli von 11.30 bis 14 Uhr unseren Rollbraten mit Kartoffelsalat „to-go“ verkaufen.

Und wer es bis jetzt noch nicht wahrgenommen hat – ANMELDUNGEN SIND BIS ZUM 17. JULI MÖGLICH!!!

Unsere Anmeldemöglichkeiten im Überblick über unsere 1. Vorsitzende:

  • Mail: daiss.kimberley@web.de
  • SMS/Whatts-App/Telefon: 0176/24282626 – Kimberley Daiss
  • Über die Homepage www.saengerbund-groetzingen.de
  • Am alten Rathaus sind Bestellformulare und ein Briefkasten – bitte kräftig nutzen.

Für Kurzentschlossene/Spontane hier noch eine weitere Info/Idee:

Es sind noch Plätze für unsere Weinprobe frei: live bei Walter Bubeck in Valentinos Weinkarussel in Neuenhaus. Und das sind die Fakten: Freitag 16. Juli 2021 – 18.30 Uhr. 6-8 leichte Sommerweine (weiß und rosé), Kosten: 40€ pro Person, Anmeldungen ab sofort bei u.kern@freenet.de.

Rollbraten-to-go – Anmeldungen können jetzt auf vielen Wegen erfolgen. Keiner muss auf den Städtlesfest-Rollbraten verzichten!

Am 25. Juli werden wir von 11.30 bis 14 Uhr unseren Rollbraten mit Kartoffelsalat „to-go“ verkaufen. Wer eigene Behälter hat, kann diese mitbringen – wir stellen aber auch gerne alles zur Verfügung.

Die Corona-Regeln bestimmen den Ablauf – aber es ist uns gelungen, eine Idee zu finden, die für die Kunden kein Aufwand sind. Und die Zeit des Wartens, wenn mehrere Menschen gleichzeitig kommen, können wir inzwischen gut „rumkriegen“ – man kennt es ja..

Der Sängerbund freut sich sehr auf dieses Event und wünscht sich von Herzen VIELE Freunde zu treffen!!!! ANMELDUNGEN SIND BIS ZUM 17. JULI MÖGLICH!!!

Unsere Anmeldemöglichkeiten im Überblick über unsere 1. Vorsitzende:

  • Mail: daiss.kimberley@web.de
  • SMS/Whatts-App/Telefon: 0176/24282626 – Kimberley Daiss
  • Über die Homepage www.saengerbund-groetzingen.de
  • Am alten Rathaus sind Bestellformulare und ein Briefkasten – bitte kräftig nutzen.

Und für diejenigen, die noch vor dem Rollbraten mit uns ein Event erleben wollen:

Wir machen eine 2. Weinprobe, aber dieses Mal live bei Walter.in Valentinos Weinkarussel in Neuenhaus. Und das sind die Fakten: Freitag 16. Juli 2021 – 18.30 Uhr. 6-8 leichte Sommerweine (weiß und rosé), Kosten: 40€ pro Person, Anmeldungen ab sofort bei u.kern@freenet.de

Einsingen mit Margit – und neue Lieder mit Doro und ab sofort können Rollbraten bestellt werden für den 25. Juli

Die erste Chorprobe war ganz einfach ausgedrückt: schön und hat echt Laune gemacht. Der Abstand war kein Problem – denn Einsingen geht ja eh am besten mit Abstand!

Die Fenster geöffnet und mit kleinen Pausen haben wir bis 21 Uhr gesungen, denn dann merkten wir, dass unsere Stimmen noch untrainiert sind. Fakt ist: es war wohltuend wieder zu singen und ganz arg Freude sich wieder im Chor zu treffen!!!

Für alle, die an einer Weinprobe Interesse haben – wir machen eine 2. Weinprobe, aber dieses Mal live bei Walter. Und das sind die Fakten: Freitag 16. Juli 2021 – Probe: 6-8 Weine, Kosten: 40€ pro Person, Motto: Leichte Sommerweine (weiß / Rosé) – Treffen 18:30Uhr /Beginn 19:00Uhr.

Anmeldungen ab sofort bei u.kern@freenet.de   

Und nun eine Info für alle ROLLBRATEN-FANS: Ab sofort kann man mit einem Bestellformular, per Mail, SMS; Whatts-App und Telefon (Kimberley Mendala-Daiss unsere 1. Vorsitzende 0176/24282626) -den legendären Rollbraten mit Kartoffelsalat für den 25.7.2021 bestellen. Ein Briefkasten ist am Rathaus in Grötzingen angebracht, in welchem die Bestellformulare eingeworfen und auch geholt werden können. Eine Woche vor dem leider nicht stattfindenden Städtlesfest ist unser Rollbraten-To-Go-Event – also passend für diejenigen, die den Rollbraten und das Städtlesfest schon lange vermissen müssen. Wenigstens den Rollbraten gibt es dieses Jahr.

Chorproben beginnen wieder

Am 24. Juni werden wir wieder Singen – bei gutem Wetter draußen im Schulhof, bei schlechtem Wetter im Musiksaal. Beginn 19.30 Uhr – Ende gegen 21.30 – das lassen wir offen, denn wir wollen unsere Stimmen nicht stressen. Doro und Margit werden die Chorproben gestalten – die Coronabedingungen sind kommuniziert. Hier in Kürze: Maske nur für die Wege zum Platz und Abstandsregeln wie im Alltag. Drinnen: Maske bis zum Platz und falls man im Raum sich bewegt. Es werden drinnen Pausen nach 15 Minuten sein. 1x-Geimpfte, noch nicht Geimpfte bitte gültigen Schnelltest mitbringen. Geimpfte mit Impfschutz und Genesene brauchen das nicht.

Margit beginnt – Doro hat neue und bekannte Lieder dabei und beide freuen sich schon sehr, dass es endlich los geht. BITTE: alle Mappen mitbringen, die bereits letztes Jahr im Herbst jeder bekommen hat. Diejenigen, die damals nicht kamen werden ihre Mappe mit Noten vor Ort bekommen. Es werden keine Noten eingesammelt – lediglich zum Singen verteilt und die verbleiben bei jedem Sänger/Sängerin (Coronabedingung!).

Rückblick auf letzte Woche: Es war unglaublich schön, dass wir uns persönlich sehen konnten. Wir hatten unsere Sitzgelegenheiten mitgebracht und unterhielten uns, bzw. sprachen z.B: unseren „Rollbraten – to-go“ und unsere nächsten Schritte in punkto Chor durch. Wir lachten viel – und als es zu Ende war, unterhielten wir uns natürlich noch privat ein wenig. Jede Minute wurde aufgesaugt, denn live ist logischerweise um ein Vielfaches besser als eine Zoom-Sitzung. Dass fast alle Sänger/innen gekommen waren, war für uns aus der Vorstandschaft überwältigend und wir werden mit Schwung in die Wochen bis zu den Ferien gehen. Vielen Dank an alle Chormitglieder!!

Da ja jeder Verein sich über neue Sänger/innen, die mal schnuppern wollen, freut, müssen wir hier an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der/diejenige bitte vorher mit Doro Neumann in Kontakt treten soll: 0175/4648551 – sie ist für die die Hygieneverantwortliche im Verein während der Chorproben. Wie sagte unser Holländer Ruud immer, wenn ein neuer Schritt begangen wird: „Haut rein Leute“ – so lasst uns einfach kommenden Donnerstag singen!!