Wir können uns wieder Ziele setzen…

Wir hatten ein sehr fröhliche Chorprobe – neue Lieder in Richtung Advent, damit verbunden auch Probeslapsticks, die beim Einstudieren passieren. Das Zwerchfell wird nicht nur beim Einsingen trainiert, sondern auch während der Chorprobe…

Wenn alles klappt, werden wir am 1. Advent in der Evangelischen Kirche in Grötzingen im Gottesdienst singen. Leider immer alles abhängig von Corona – aber wir geben die Hoffnung nicht auf.

Kim hatte noch einige Überraschungen dabei, denn sie verteilte kleine Gaben an diejenigen, die an der MGV nicht dabei waren…

Der Ausschuss tagt zum ersten Mal in der neuen Formation am 26.10.2021 – die Chormitglieder werden gebeten Anliegen an den Ausschuss zu tragen, die wir in die erste Sitzung mitnehmen werden. Kim wird sie diese Woche entgegennehmen.

Es war eine gute Mitgliederhauptversammlung

Fremd war das Gefühl in der Halle eine Mitgliederhauptversammlung durchzuführen. Die erste MGV unter neuem Vorsitz, denn Kimberley Mendala-Daiß ist nun seit einem Jahr erste Vorsitzende. Nur die Vorstandschaft hatte Tische – die Mitglieder saßen mit korrektem Abstand in lockeren Reihen davor. Da in der Halle die Abstände perfekt eingehalten werden konnten, wurde auch gesungen – „Über den Wolken“ und „Dona Nobis Pacem“ – jeder durfte mitsingen, was auch ein schönes Wir-Gefühl aufkommen ließ. Dieses Wir-Gefühl zog sich durch den ganzen Abend. Kim bedankte sich in ihrem Bericht bei allen, dass diese schwierige, kontaktarme Zeit dennoch gut überwunden werden konnte. Der Sängerbund schaffte es, dass mit Zoom und wieder aufkommenden Singstunden und vor allem mit dem Projekt „Rollbraten to go“ – gemeinsam kreative und konstruktive Ideen umgesetzt werden konnten. Und seit Juli wird ja endlich gesungen, so dass der persönliche Austausch wieder aufleben konnte, was alle sehr genießen. Die Kasse ist saniert, denn der Vorstandschaft ist es gelungen, Unterstützungen an Land zu ziehen, der Chorverband bewilligte Zuschüsse und Ausgaben sind kaum zu verbuchen. Somit stand der Entlastung nichts mehr im Wege. Alle abzustimmenden Punkte wurden offen und en bloc vorgenommen – und einstimmig wurde entlastet, der Wahlleiter Ernst-Uwe, die neuen Kassenprüfer Birgit Höhn und Margit Weller, sowie zwei neue Ausschussmitglieder Anke Bredin und Ute Weber. Nun steht eine große Gruppe dem Verein vor und das Vereinsleben wird wieder neu belebt. Wir waren sehr glücklich, so viel Unterstützung erleben zu dürfen. Pläne für mögliche Auftritte wurden vorgestellt und abgefragt – langsam kommt die Normalität zurück!! Der schönste Teil in einer MGV sind Ehrungen und Danksagungen – 25 Jahre Doro als aktives Mitglied, 50 Jahre Thomas Henzler als Fördermitglied und diverse Gaben für die unsichtbaren Hände im Hintergrund: Blumen, Gutscheine, ein guter Tropfen und ganz zum Schluss durften die Kinder von Kim und Caro kleine Gaben an alle Anwesenden verteilen, denn ohne die Mitglieder ist ein Verein halt auch nichts….

Bilder sagen mehr als Worte – nun lassen wir diese sprechen!

Mitgliederhauptversammlung

Am kommenden Freitag den 8. Oktober ist unsere MGV. Beginn 19.30 Uhr.

Bitte Folgendes beachten:

  • Es gilt die 3G-Regel
  • Maske muss bis zum Platz getragen werden.
  • Es wird kein Verzehr angeboten – bitte Getränke mitbringen, falls notwendig

Die Tagesordnung ist wie folgt:

  1. Eröffnung der Mitgliederversammlung, Feststellen der Beschlussfähigkeit,
         Genehmigung der Tagesordnung
  2. Totenehrung
  3. Bericht der 1. Vorsitzenden
  4. Bericht der Schriftführerin
  5. Bericht der Chorleiterin
  6. Bericht des Finanzvorstandes
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Ehrungen
  10. Wahlen: Ausschuss-Mitglieder.
  11. Anträge
  12. Verschiedenes

Doch davor ist am Donnerstag noch Chorprobe – wir wollen an der Versammlung singen und hierfür noch etwas proben.  In der Mehrzweckhalle ist genügend Platz und Abstand um zu singen!

Wir freuen uns auf  einen guten Besuch zur Mitgliederhauptversammlung

Klein aber fein…

Das Schlimmste für den Chorsänger, sind Termine, die einfach auch wichtig sind… So kam es, dass wir eine kleine Gruppe waren. Einige von uns waren im Naturtheater beim Tag des Ehrenamtes, mancher im Urlaub usw. Doch wir, die wir da waren haben trotzdem intensiv und fröhlich geprobt. Irgendwie war es total witzig – und Lachen ist sehr gut beim Singen! Eine spontane Plauderpause rundete den Abend ab und am Schluss klang das Erprobte schon sehr gut und klar. Es war ein schöner Abend gewesen.

Vorausschau: Mitgliederhauptversammlung am 8.1.2021 – 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle – Einladungen sind verschickt, Tagesordnungspunkte bekannt.

Schöne große Chorgruppe!!

Sage und schreibe 20 Personen waren wir – und wir probten insgesamt 1 Stunde ganz  intensiv, bevor uns dann unsere Dagmar zum Schluss mit einer nachträglichen Geburtstagspizza verwöhnte. Anlass war ihr runder Geburtstages, der in die Corona-Zeit gefallen war. Vielen Dank an dieser Stelle. Wir nutzten die Zeit, um uns länger als nur in den Pausen, zu unterhalten.

Der Sängerbund hat die Möglichkeit an einem Auftritt am 15./16. Januar 2022 teilzunehmen – allerdings entscheidet sich dies erst, wenn wir wissen, wer alles da sein wird. In den nächsten Proben werden wir wissen, wie singkräftig wir sind. Ein Auftritt ist fast ein Fremdwort geworden. Derzeit wird alles unternommen, dass wir im Herbst und Winter durchproben können und dann steht so einem Ziel nichts mehr im Wege.

Bitte Vormerken – Freitag 8.10.2021 – 19.30 Uhr  Mitgliederhauptversammlung in der Mehrzweckhalle. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung der Mitgliederversammlung, Feststellen der Beschlussfähigkeit,
         Genehmigung der Tagesordnung
  2. Totenehrung
  3. Bericht der 1. Vorsitzenden
  4. Bericht der Schriftführerin
  5. Bericht der Chorleiterin
  6. Bericht des Finanzvorstandes
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Ehrungen
  10. Wahlen: Ausschuss-Mitglieder.
  11. Anträge
  12. Verschiedenes

Anträge können bis zum 1. Oktober 2021 schriftlich bei der 1. Vorsitzenden Kimberley Mendala-Daiß, Weizenweg 20, 72555 Metzingen eingereicht werden.