Achtung: Chorwochenende

Freude Freude – wir singen wieder! Einsingen – ansingen, Seele und Herz sind dabei!

Wer für das Probenwochenende noch Klärung oder Abstimmung benötigt: Bitte kommt zur Probe am 20.9.

Denn der Countdown läuft: Am Freitag, 21.9. geht es dann los in ein Wochenende voller Gesang mit Freude und Freunden!

Sommerzeit vorbei – ab in die neue Runde

Wir singen wieder gemeinsam und treffen uns am Donnerstag, 13. September zur ersten Probe nach der Sommerpause um 19:30 Uhr zur Chorprobe im Musiksaal der Weiherbachschule.

Lang ersehnt und plötzlich (fast) da: unser Proben-Wochenende in Obermarchtal vom 21. – 23.9.2018. Am 13. wird der Ablauf vorgestellt und es geh an die Feinplanung der Fahrgemeinschaften und Zimmerbelegung – wo noch nicht geschehen.

Ausflug Sängerbund: Auf dem Neckar Käpt’n

8.September 2018 – Abfahrt in Nürtingen: 9,04 – Treffpunkt am Bahnhof 8.45 Uhr!

Mit Bahn und SSB geht’s zur Anlegestelle Wilhelma und dort auf das Boot – Abfahrt ist 11 Uhr. Ankunft in Marbach 14 Uhr. Habe 3h für den Aufenthalt mal eingeplant – nach hinten hinaus, kann man gerne noch verlängern! In Marbach ist an diesem Tag das Hollergassenfest – eine Art „lukulische Genüsse – in den Hinterhöfen“. Sehr urig!

Heim geht’s ab 17h oder später mit der S4 und der Bahn wieder nach Nürtingen.

Kosten pro Person +/- 32€ ohne Essen. Hier ist jeder selber für verantwortlich. Sonne ist bestellt und wer noch alles mitfahren möchte, bitte bei Doro Neumann melden: 0175/4648551, festnetz: 701052 oder doro-presse-musik@online.de. Derzeit sind wir schon 16 Personen.

Das Städtlesfest ruft – wir sind da!

Jedes Jahr wieder bedeutet es viel Vorbereitung, viele helfende Hände und heraus kommt dabei: viel Vergnügen!

Wir wollen unseren Gästen einen leckeren und angenehmen Aufenthalt beim Sängerbund bieten. Bereits am  Samstag früh ist die „Küchencrew“ beieinander, kocht und schält die ersten 100kg Kartoffeln. Schließlich gibt es Gäste aus Nah und Gäste aus Fern, die extra wegen unserem selbstgemachten Kartoffelsalat zum Städtlesfest kommen!

Damit am Sonntag weiter gut gegessen, getrunken und angenehm gesessen werden kann, sind abermals Heinzelfrauen und –männer im Einsatz.

Und so schwitzen Gäste wie Mitarbeiter bei hochsommerlichen Temperaturen,  genossen Essen, Trinken und gute Gespräche. 

Wir danken allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern des Sängerbundes, die durch ihren Einsatz und Hilfe unseren Beitrag zum Städtlesfest möglich gemacht haben!

Offenes Singen im Grötzinger Schützenhaus am 19.07.2018

Es ist Donnerstag, 19.07. ein wunderbarer Sommerabend – die Sonne strahlt und wir Sängerbundler mit ihr!

Heute begehen wir im Schützenhaus Grötzingen ein „offenes Singen“. Das heißt, jeder kann kommen und dabei sein, kann mitsingen oder sich einfach an den fröhlichen Menschen rundherum und den Liedern erfreuen.

Los ging es mit „Country Roads“ über die so manch einer zum Schützenhaus gelangte – bei den vielen Baustellen rund um Grötzingen. Aber gleich darauf huldigten wir der deutschen Sonne mit der „Fiesta Mexicana“ – wer kennt es nicht? Nicht ganz „über den Wolken“ aber doch weit oben im Schützenhaus in Grötzingen waren wir nicht ganz „Willenlos“. Man mag es mögen, man mag es hassen und doch kann sich kaum einer dem „Kufstein-Lied“ entziehen. Wird es angestimmt, setzt das Kleinhirn aus und der Körper bewegt sich wie von alleine nach rechts und links. Interessant ist auch zu beobachten, wie viele Menschen beim Kufsteinlied ohne Liederbuch mitsingen können!

Welche Lieder haben wir noch gesungen? Wer kann sie aufzählen? Unser Repertoire ist noch lange nicht erschöpft….

Für uns war es ein ganz wunderbarer Abend, der in unseren Herzen und Ohren nachklingt.

Wir danken dem Schützenhaus-Team, dass wir bei euch singen durften!