Adventskonzert – Offenes Singen – Projekt 2020 und Jubiläum…

Hoffentlich sind bald alle wieder gesund! Ganz spärlich besucht war die letzte Probe – doch wir ließen uns nicht unterkriegen – es wurden alle Lieder fürs Adventskonzert geprobt.

Monika Grohmann legte fest, dass bis zum Adventskonzert alle Chorproben bis mindesten 21.30h gehen und nicht bis 21h. Ferner wurde von Kim ein Laufzettel an alle Anwesenden gegeben, damit nichts vergessen wird. Also: gute Besserung an alle Fehlenden, damit ab jetzt der Chor so vollzählig als möglich proben kann!

Wir haben uns entschieden für einen guten Zweck zu singen – die Kinderstiftung Nürtingen-Esslingen kann jeden Cent gebrauchen – und wir hoffen, dass die Kirche so richtig voll wird, denn dann macht ein Konzert am meisten Freude. Und wir sind – was die Chöre betrifft – dieses Jahr zu zweit: der Kinderchor des Sängerbund aus Altdorf und der Sängerbund Grötzingen selber! Es wird richtig viel gesungen!

Nach dem Adventskonzert haben wir noch ein Offenes Singen. Am Donnerstag den 19. Dezember – 19.30 bis zum Ende (das ist offen), werden wir mit allen singfreudigen von Grötzingen im Musiksaal der Grundschule Grötzingen Weihnachtslieder etc. singen! Ehemalige, noch nie dagewesene und jung und alt – alle sind herzlich eingeladen! Wir werden auch dann bis dahin einen umfassenden Überblick über 2020 geben – unser Projekt „Simply the best“ – startet am 9. Januar und endet mit dem Konzert am 16. Mai 2020…

Erholsame Herbstferien allen Sängern und Mitgliedern

Ja – kaum waren die Ferien vorbei im Sommer, kommen schon die Herbstferien. Allerdings ist ja allen bekannt, dass in 2 Monaten Weihnachten ist. Und am 15. Dezember ist bereits unser Adventskonzert. Die Lieder haben wir alle schone geprobt, der Feinschliff steht an und es wird wunderschön. Das Thema Frieden wird sich durchs ganze Programm ziehen. Wer es noch nicht notiert hat: 15.12. um 16.30 Uhr in der Evangelischen Kirche.

Nun wünschen wir uns schöne erholsame Ferien – denn der vorweihnachtliche Trubel wird alle befallen und hier sollte man sich wappnen.

Ach ja – 2 wichtige Termine bitte für 2020 vormerken: 25 Jahre Chorleitung Monika Grohmann „Simply the best“ am 16. Mai 2020 in der Festhalle Aich und den 7.11.2020 Mostbesen in der Mehrzweckhalle Grötzingen. Wir – als Sängerbund – wollen und werden zwei unvergessliche Events allen Gästen schenken.

Einen Einblick in unsere Chorproben:

Letzte Woche begannen die Männer – und eine halbe Stunde später kamen die Frauen in die Chorprobe. Es ging gleich los und wir konnten unsere neuen Stücke das erste Mal am Stück singen und erahnen, was auf uns zukommt, wenn wir sie noch besser können. „Eine Handvoll Erde“ – ja dieses Lied passt gerade sehr gut. Monikas Liedauswahl für die Adventskonzerte ist uns ja schon vertraut – und so sind die Chorproben erholsam, da Worte und Melodien passen!

Im Anschluss nahmen wir uns auch Zeit noch unsere Ideen für 2020 gemeinsam zu sammeln. Unser Jubiläumskonzert soll das große Event werden und da muss man sich Zeit nehmen, aus allen Ideen und Möglichkeiten das Beste zu finden. Auch das ist Vereinsleben!

Nun proben wir noch einmal am 24.10. – dann sind eine Woche Herbstferien und ab dann geht es durch bis zum Adventskonzert.

Singen – die schönste Nebensache der Welt…

Unsere Chorproben haben Fahrt aufgenommen – Musikbeirat, Kreateam und Ausschuss haben alle Ideen und Wünsche definiert und nun gilt es alles Umsetzbare in Form zu bringen. Die Lieder für unser Adventskonzert (15. Dezember 15.30 Uhr in der Evangelischen Kirche Grötzingen) sind begeisternd – von allen Musikrichtungen etwas: kirchlich, gospel-pop, klassisch, weltlich… uvm. So sind die Chorproben wunderschön, denn das Thema „Frieden“ – welches auch unser Motto fürs Adventskonzert ist – tut sehr gut zu singen!!! Unser musikalischer Partner fürs Konzert ist gefunden: der Kinderchor von Altdorf mit rund 25 Kindern.

Aber auch 2020 schaut schon ums Eck – hier sind wir feste am Planen. Jeder der gerne singt sollte sich bereits vormerken: ab Januar 2020 wird es wieder ein Projekt geben mit dem Ziel am 16.Mai 2020 zu singen. Grund ist bereits bekannt: Monika Grohmann leitet den Sängerbund seit 25 Jahren – und das wird gefeiert. Unser Projekt lädt alle ehemaligen Projektsänger wieder ein. Neue Sänger, die uns mal „auf Zeit“ kurz kennenlernen wollen, können eine Weile mit uns singen. Weitere Infos werden kommen!!

Und für unsere gute Kameradschaft sind wird bekannt. Das zeigte Sabines Geburtstagsfest im Vereinsheim letzten Donnerstag. Vielen lieben Dank!!!

Kleine Probenänderung: Donnerstag 17. Oktober 19.30 Uhr Männer, 20 Uhr Frauen dazu