Chorproben beginnen wieder

Am 24. Juni werden wir wieder Singen – bei gutem Wetter draußen im Schulhof, bei schlechtem Wetter im Musiksaal. Beginn 19.30 Uhr – Ende gegen 21.30 – das lassen wir offen, denn wir wollen unsere Stimmen nicht stressen. Doro und Margit werden die Chorproben gestalten – die Coronabedingungen sind kommuniziert. Hier in Kürze: Maske nur für die Wege zum Platz und Abstandsregeln wie im Alltag. Drinnen: Maske bis zum Platz und falls man im Raum sich bewegt. Es werden drinnen Pausen nach 15 Minuten sein. 1x-Geimpfte, noch nicht Geimpfte bitte gültigen Schnelltest mitbringen. Geimpfte mit Impfschutz und Genesene brauchen das nicht.

Margit beginnt – Doro hat neue und bekannte Lieder dabei und beide freuen sich schon sehr, dass es endlich los geht. BITTE: alle Mappen mitbringen, die bereits letztes Jahr im Herbst jeder bekommen hat. Diejenigen, die damals nicht kamen werden ihre Mappe mit Noten vor Ort bekommen. Es werden keine Noten eingesammelt – lediglich zum Singen verteilt und die verbleiben bei jedem Sänger/Sängerin (Coronabedingung!).

Rückblick auf letzte Woche: Es war unglaublich schön, dass wir uns persönlich sehen konnten. Wir hatten unsere Sitzgelegenheiten mitgebracht und unterhielten uns, bzw. sprachen z.B: unseren „Rollbraten – to-go“ und unsere nächsten Schritte in punkto Chor durch. Wir lachten viel – und als es zu Ende war, unterhielten wir uns natürlich noch privat ein wenig. Jede Minute wurde aufgesaugt, denn live ist logischerweise um ein Vielfaches besser als eine Zoom-Sitzung. Dass fast alle Sänger/innen gekommen waren, war für uns aus der Vorstandschaft überwältigend und wir werden mit Schwung in die Wochen bis zu den Ferien gehen. Vielen Dank an alle Chormitglieder!!

Da ja jeder Verein sich über neue Sänger/innen, die mal schnuppern wollen, freut, müssen wir hier an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der/diejenige bitte vorher mit Doro Neumann in Kontakt treten soll: 0175/4648551 – sie ist für die die Hygieneverantwortliche im Verein während der Chorproben. Wie sagte unser Holländer Ruud immer, wenn ein neuer Schritt begangen wird: „Haut rein Leute“ – so lasst uns einfach kommenden Donnerstag singen!!

Leckere Maultaschen und sehr gute Perspektiven!

Diese Woche – Donnerstag 17. Juni – treffen sich die Chormitglieder ab 19.30 Uhr in unserem Probequartier – bei gutem Wetter draußen, bei Regen im Musiksaal. Gegen 20 Uhr werden wir dann von Vorstandsseite unsere nächsten Schritte kundtun, so dass wir vorher und nachher auf jeden Fall noch Zeit haben, den endlich möglichen persönlichen Austausch zu pflegen! Die Abstandsregeln werden wir logischerweise berücksichtigen! Der Ausschuss hat getagt und wir freuen uns sehr, wenn möglichst alle kommen!!!

Am vergangenen Samstag wurden Maultaschen und K-Salat hergestellt – Margrit (Maultaschen-Manufaktur!) hat uns wunderbar angeleitet und jeder dokumentierte mit Fotos und Emojis, wie lecker die eigenen Maultaschen waren und sind! Vielen Dank an Margrit!!

Unser Rollbraten-To-Go wird am Sonntag den 25. Juli von 11.30 – 14 Uhr (Verkauf) vor dem Rathaus in Grötzingen stattfinden. Auch hier werden wir kommenden Donnerstag berichten, wie wir das planen.

Es gehört so Vieles ins Vereinsleben: die Kameradschaft, das Chorsingen, Festle und auch das liebe Geld – und so möchten wir heute bereits auch ankündigen, dass Anfang Juli die Mitgliederbeiträge eingezogen werden. Wir freuen uns sehr auf die nun kommenden Wiedersehen – wir sahen uns im Ausschuss live, es war wunderbar und nun sind endlich alle dran!!

Maultaschen – Kartoffelsalat – Rollbraten…

Dass der Sängerbund einen leckeren Kartoffelsalat herstellen kann, wissen die meisten in Grötzingen. Das und Maultaschen à la Margrit werden wir am kommenden Samstag online erstellen – Für Unentschlossene hier nochmals die Zutaten unserer Köchinnen Margrit und Caro:

Zutaten für die Maultaschen: (Gibt ein paar mehr als 10 Maultaschen)

  • 1Pk. 500 gr. Nudelteig (bleibt noch fast die Hälfte übrig)
  • 250 gr. Bratwurstbrät oder feines Fleischkäsbrät
  • 1 altes Brötchen zum Ausdrücken
  • 150 gr gehackter Spinat (kein Rahmspinat) lässt sich nicht ausdrücken
  • 1 Ei und 1 Eigelb (Eiweis brauchen wir zum Bestreichen)
  • 1 Zwiebel
  • Etwa 6 Stängel glatte Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Paprikapulver
  • Lineal zum Abmessen

Kartoffelsalat – Hier ein Rezept für 2 Personen:

  • 400g festkochende Kartoffeln (bitte schon rechtzeitig kochen, so dass sie um 16 Uhr kühl sind. Gerne auch schon rechtzeitig schälen)
  • Dann brauchen wir etwas Brühe, da können wir sicher die gleiche nehmen, in der wir die Maultaschen kochen.
  • 1/2 Zwiebel gewürfelt, mittelscharfer Senf, Rapsöl, Weinessig, Salz und Pfeffer.
  • Meine Geheimzutaten, die den Salat so einzigartig machen sind:  Fondor und Maggi

Anmeldungen bitte an Uschi Kern schicken, die auch das Meeting organisiert (mail: u.kern@freenet.de).

Unser Rollbraten-To-Go wird am Sonntag den 25. Juli von 11.30 – 14 Uhr (Verkauf) vor dem Rathaus in Grötzingen stattfinden. Allen, die hier mithelfen werden, schon heute ein herzliches Dankeschön!!

Das Thema SINGEN wird wieder auf uns zukommen können – wir können gewiss am Maultaschen-Treffen mehr berichten, da wir diese Woche noch weitere Infos bekommen werden. Fakt ist: Abstand und Lüften, Maske beim Laufen zum Probenplatz bleiben gleich wie im Herbst 2020 – hinzu kommen die 3G: genesen, 2xgeimpft, getestet (PCR nicht älter als 24h) – und dann kann geprobt werden. Aber das werden wir in Kürze mit allen Chorsängern besprechen. Termin hierzu wird bald bekanntgegeben. Auf jeden Fall werden wir wieder AKTIV und dieses Wissen tut mehr als gut!!!

Wir bleiben in Kontakt und halten uns immer auf dem Laufenden. Also: bis Samstag oder einfach bis zum nächsten Mal!

Unser erstes Treffen steht bald vor der Tür

Die Zahlen sinken, und wenn es so weiter geht, können wir nach den Pfingstferien uns bald treffen. Ferner planen wir Ende Juli eine Vereinsaktion – wir werden unseren Rollbraten mit Kartoffelsalat in einer To-Go-Aktion (mit Voranmeldung) anbieten. Merkt Euch schon man das Wochenende 24. Und 25. Juli vor. An einem dieser Tage wollen wir dieses Schmankerl anbieten – passend zum Datum: es ist eine Woche vor dem nicht stattfindenden Städtlesfest!!! Wir werden berichten.

Ganz sicher ist unser Maultaschen-Online-Treffen am Samstag 12. Juni um 16 Uhr. Anmeldungen bitte an Uschi Kern schicken, die auch das Meeting organisiert (mail: u.kern@freenet.de) .

Trotz der vielen Regentropfen wünschen wir Euch allen noch schöne Pfingstferien!!!

Wir haben viel besprochen und können neue Termine kundtun:

Eine Weinprobe hatten wir schon…. Was jetzt? Es wäre gelacht, wenn wir nichts finden!! Am Samstag 12. Juni treffen wir uns um 16 Uhr, um online Maultaschen und Kartoffelsalat gemeinsam zu kochen! Margrit wird allen Interessenten für 10 Maultaschen ein Rezept zukommen lassen. Jeder rechnet sich selber rauf, wieviel man braucht und dann werden wir gemeinsam jeder in seiner Küche kochen und abends ist dann schon das Essen fertig geplant. Eins vorab: den Teig kaufen wir fertig. Wir erfuhren bei dieser Idee, dass es auch einige unter uns gibt, die noch nie beim legendären, leckeren Sängerbund-Kartoffelsalat mitgemacht haben. Und so bekommen alle die Chance unser Rezept zu erproben! Anmeldungen bitte an Uschi Kern schicken, die auch das Meeting organisiert (mail: u.kern@freenet.de) .

Wenn es klappt machen wir im Juli noch eine Sommerweinprobe – hier ist der Termin in Klärung. Also noch ein wenig Geduld an alle Interessenten.

Die Zahlen gehen nach unten – das stimmt uns alle hoffnungsvoll. Doch erst einmal stehen die Pfingstferien vor der Tür. Wir wünschen allen hier eine schöne Zeit. Und, diejenigen, die ein sicheres Urlaubsziel vor Augen haben, wünschen wir von Herzen, dass der Urlaub so richtig schön wird!!!