Das Städtlesfest ruft – wir sind da!

Jedes Jahr wieder bedeutet es viel Vorbereitung, viele helfende Hände und heraus kommt dabei: viel Vergnügen!

Wir wollen unseren Gästen einen leckeren und angenehmen Aufenthalt beim Sängerbund bieten. Bereits am  Samstag früh ist die „Küchencrew“ beieinander, kocht und schält die ersten 100kg Kartoffeln. Schließlich gibt es Gäste aus Nah und Gäste aus Fern, die extra wegen unserem selbstgemachten Kartoffelsalat zum Städtlesfest kommen!

Damit am Sonntag weiter gut gegessen, getrunken und angenehm gesessen werden kann, sind abermals Heinzelfrauen und –männer im Einsatz.

Und so schwitzen Gäste wie Mitarbeiter bei hochsommerlichen Temperaturen,  genossen Essen, Trinken und gute Gespräche. 

Wir danken allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern des Sängerbundes, die durch ihren Einsatz und Hilfe unseren Beitrag zum Städtlesfest möglich gemacht haben!